Die richtige Folie

12 Gründe die für eine EPDM Teichfolie ( Kautschukfolie ) sprechen
- hohe Lebensdauer
- UV und Ozonressistent
- ohne Weichmacher
- geschmeidige Verlegung der Kautschukfolie
- kältesicher bis -45 °C
- Dehnbarkeit bis zu 430 %
- Einarbeitung von Flanschen und Durchbrüchen sehr leicht möglich
- keine Alterungserscheinungen
- ansetzen von Folien auch noch nach Jahren möglich
- Schadstoffneutral und Umweltgerecht
- geprü fte Qualität (keine Gefahr für Lebewesen)
- erhöhte Garantiezeit von 20 Jahren

FLÜSSIGE TEICHFOLIE
VORTEILE:
- wirtschaftlich und einfach zu verwenden, ergibt eine nahtlose, durchlaufende Membrane, die sich komplett an die Oberfläche anpasst
- hervorragende mechanische und chemische Eigenschaften
- zertifiziert nach EEC Directive 98/83/CE, so dass es sogar mit Trinkwasser für den menschlichen Konsum in Kontakt kommen darf
- diese Membrane kann selbst an für andere Systeme schwer zugänglichen Stellen einfach verwendet werden
- FLÜSSIGFOLIE kann selbst bei niedrigen Temperaturen und bei relativ feuchten Umständen verarbeitet werden
- hat keinen Mix oder spezialen Primer nötig. Das Produkt besteht aus einem Komponenten.
- Für einen feuchten Untergrund sind speziale Primer erhältlich, um die Membrane verarbeiten zu können.
- Verdickungsmittel sind praktisch für vertikale Oberflächen wie z.B. Mauern.

KENNZEICHEN:
- hochwertige, flüssige Membrane, basierend auf ein Ein-Komponenten-Polyurethan.
- Hohe Elastizität (400%) - überbrückt Spalte und Risse und Verschiebungen im Untergrund.
- Ideal um (Schwimm-)Teiche, Wassertanks, Kanäle, Terrassen, Balkone, Bäder etc. wasserdicht zu machen.
- Trocknet schnell, selbst bei niedrigen Temperaturen.
- Haftet nicht auf PP/PE.
- Trocknungszeit: im Winter 12-24 Stunden, im Sommer 4-6 Stunden.
- Anzubringen in mindestens drei bis vier Lagen, um eine Membranstärke von 1,5 bis 1,9mm zu erhalten (2kg/m²).

Benutzer

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec